Open Innovation Service-Workshop

Erfolg durch Open Innovation

Open Innovation – die bewusste Öffnung von Innovationsprozessen nach außen, um mehr Potential für die Organisation selbst zu schaffen – ist zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen geworden.

Montag, 10. Oktober 2016

9.00-13.00 Uhr

Am bmvit – Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Raum 1F09

Bei unserem Open Innovation Service-Workshop, bieten Ihnen Expert*innen der Wirtschaftsuniversität Wien und der Donau Universität Krems einen Überblick darüber, was Open Innovation ist, und wie es in Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden kann. Zusammen finden wir heraus, ob und wie auch Ihr Unternehmen von Open Innovation profitieren kann. Zusätzlich entwickeln unsere Expert*innen mit Ihnen gemeinsam Ideen, wie Sie offene Prozesse in Ihre vorhandenen Strukturen effektiv einbetten können, um Innovationspotentiale zu steigern.
Keynote zu Open Innovation von Christopher Lettl, WU Wien

Für Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Von diesem Workshop profitieren Unternehmen und Forschungseinrichtungen gleichermaßen, eingeladen sind Mitarbeiter*innen aus dem Management ebenso wie Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Innovation, Research & Development und PR & Kommunikation.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Als Serviceleistung des bmvit ist die Veransatltung für interessierte Unternehmen kostenlos. Achtung, begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: Maximal 20 Unternehmen, pro Unternehmen können bis zu drei Personen teilnehmen.

Jetzt anmelden

Termin zu Google Calendar hinzufügen:

Teilen