Über Uns

Was ist Open Data?

Unter dem Begriff Open Data (offene Daten) versteht man nicht-personenbezogene Daten in maschinenlesbarer Form, die als kostenlose, öffentliche Ressource von jedem Menschen nutzbar sind – etwa um neue Unternehmen zu gründen, Business Intelligence zu gewinnen oder Geschäftsprozesse verbessern.
Offene Daten bzw. potentielle offene Daten lassen sich praktisch überall finden: In den Bereichen Verwaltung und Regierung ebenso wie aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst und Kultur, Wissenschaft, NGOs/NPOs und in der Zivilgesellschaft.
Die Möglichkeiten, die daraus entstehen, sind grenzenlos: Mit Open Data lassen sich auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene Anwendungen erschaffen, die der Gesellschaft ebenso wie der Wirtschaft nutzen.
Eine ausführliche Definition findet sich auf opendefinition.org.

Was ist das Open Data Portal (ODP)?

Mit dem Open Data Portal Österreich steht seit Juli 2014 eine Infrastruktur bereit, um auch für Daten aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, NGO/NPO, Forschung und Zivilgesellschaft eine zentrale Anlaufstelle zu bieten.
Das ODP speichert in erster Linie Metadaten, bietet aber auch die Möglichkeit, Datensätze einzustellen.
Wie bereits das Bundeskanzleramt und die österreichische Verwaltung mit data.gv.at gezeigt haben, wirkt eine Veröffentlichung von Daten, die sonst häufig in Archiven einfach vergessen werden, wie Dünger für Ideen.

Aktuelles

header

Das ODP hat in Kooperation mit dem bmvit (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) das Programm Data Pioneers entwickelt, um Unternehmen dabei zu begleiten, die Welt von Open Innovation und Open Data zu erkunden – und die daraus resultierenden Chancen zu nutzen.

  1. Community Portal
    Wir sind ein Community Portal: Der gesamte offene Quellcode des Portals ist auf GitHub im Repository opendataportal.at zu finden. Wir freuen uns über eure Mithilfe via Fehlerberichten, Feature-Anfragen, Beiträgen und mehr!
  2. Spenden
    Für die Finanzierung des laufenden Betriebs des Portals sind wir auf Spenden angewiesen – auch kleine Beträge helfen uns bei unserer Arbeit!
  3. Daten-Nutzung
    Das Open Data Portal ist nicht gewinnorientiert – die Daten und Projektergebnisse werden unter der freien Lizenz CC-BY AT 3.0 zur Verfügung gestellt und können somit auch kommerziell weiterverwendet werden.
  4. Open Data Prinzipien
    Das Projekt folgt den Open Data Prinzipien der Cooperation OGD Österreich und ist eine Ergänzung zu den Open Government Data Portalen der österreichischen Verwaltung.
  5. Noch Fragen?
    Wir beantworten (fast) alle Fragen in unseren ausführlichen FAQs.
Sie wollen über’s Open Data Portal am Laufenden bleiben?
Melden Sie sich für unseren gelegentlichen Newsletter an!

Es sind noch Fragen offen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Team

Claudia Garád

Claudia Garád

Wikimedia Österreich

Projektleitung

Martin Kaltenböck

Martin Kaltenböck

Semantic Web Company

Techn. Projektleitung

Clara Landler

Clara Landler

OpenDataPortal Österreich

Kommunikation

Sonja Fischbauer

Sonja Fischbauer

OpenDataPortal Österreich

Stakeholder Management

Stefan Kasberger

Stefan Kasberger

Open Knowledge Österreich

Technik

Brigitte Lutz

Brigitte Lutz

Cooperation OGD Österreich, Stadt Wien

Advisory Board

Günther Tschabuschnig

Günther Tschabuschnig

ZAMG

Advisory Board

Peter Parycek

Peter Parycek

Donau-Universität Krems

Advisory Board

Wir danken unseren aktuellen und ehemaligen Unterstützer_innen

Das Open Data Portal ist ein Projekt von

Partner

Teilen