DMA MeetUp in Linz: Wie aus Daten Geschäfte werden

MeetUp: Wie aus Daten Geschäfte werden

Für alle Daten-Interessierten gibt es diesen Montag, 19.3.2018 in Linz ein MeetUp zum Thema „Wie aus Daten Geschäfte werden“. Veranstalten wird das MeetUp über den Data Market Austria:

Dass Daten „das neue Gold“ sind, wird so oft zitiert, dass man es kaum mehr hören mag. Dennoch wird das Potential von daten-basierten Geschäftsmodellen oft nicht ausgeschöpft. Unsere 5 Vortragenden werden einen Einblick in das Geschäft mit Datenprodukten geben.

Programm

Neben Erfolgsgeschichten aus der Startup Szene, steht dabei der Data Market Austria im Fokus – insbesondere auch mit ihm einhergehende Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer_innen.​

  • 19.00 – Bernhard Niedermayer, Catalysts GmbH
    Begrüßung
  • 19.05 – Mihai Lupu, Research Studios Austria
    DMA: Past Present Future
  • 19.20 – Data Startup: Präsentation eines Erfolgprojektes
    triply: App für sichere, günstige und koordinierte Bustransporte zwischen lokalen Haltestellen und Events
  • 19.35 Yulia Svetashova, Bosch
    BIG IoT Data Marketplace: Enabling Cross-standard, Cross-platform and Cross-domain IoT Services and Applications
  • 20.00 – Data Startup: Präsentation eines Erfolgprojektes
    Pegelalarm von Johannes Strassmayr
  • 20.15 – Peter Tschuchnig, INiTS
    Neue Fördermöglichkeiten bei der Teilnahme am Datenmarkt für KMU und Start Up
  • 20.30 – Networking, Networking, Networking

Die Teilnahme kostenlos, um Anmeldung wird gebeten!

Teilen

Hinterlasse eine Antwort