Mission

Das Open Data Portal Österreich fördert den Zugang zu offenen Daten und unterstützt damit

  • Transparenz
  • eine digitale Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort
  • eine offene Wissens- und Informationsgesellschaft
  • Innovation und Forschung

Das Open Data Portal Österreich ist eine Kooperation von Wikimedia Österreich, der Open Knowledge Österreich und der Cooperation OGD Österreich. Dabei handelt es sich um einen Katalog für alle offenen Daten, die nicht Daten der öffentlichen Verwaltung (Open Government Data) sind: Darunter sind Datensätze und deren Beschreibung (Meta-Daten) zu verstehen, die von Zivilgesellschaft, Wissenschaft (OpenScience), Wirtschaft, Kunst & Kultur (OpenGLAM)  und NPOs/NGOs zur Verfügung gestellt werden. Das Open Data Portal Österreich speichert in erster Linie Meta-Daten, bietet aber auch die Möglichkeit, Datensätze einzustellen. Das Projekt folgt den Open Data Prinzipien der Cooperation OGD Österreich und ist eine Ergänzung zu den Open Government Data Portalen. Das Projekt ist nicht gewinnorientiert – die Daten und Projektergebnisse werden auf www.opendataportal.at unter der freien Lizenz CC-BY AT 3.0 zur Verfügung gestellt und können auch kommerziell weiterverwendet werden.

Finden Sie hier aktuelle Unterlagen & Informationen zum Projekt: Open Data Portal Österreich

Dieses Projekt wird / wurde durch die Internet Foundation Austria (IPA) gefördert.

Teilen